Bitcoin ₿

Statistische Angaben zu Bitcoin BTC, Blöcken und Transaktionen Tx am 18. Juni 2021 um 13:15 Uhr
688'058 Blockhöhe
1 BTC = 37'317.55 USD ø 24h
1 BTC = 37'932.16 USD +1.65%
7'373 unbestätigte Tx
10.27 Minuten ø neuer Block
18'737'868.7500 BTC Total
Bitcoin BTC zu US Dollar USD, Schweizer Franken CHF, Euro EUR und Chinesischen Yuan CNY
1 BTC = 37'932.16 USD
1 BTC = 34'835.31 CHF
1 BTC = 31'842.93 EUR
1 BTC = 244'173.13 CNY
USD, CHF, EUR und CNY zu Satoshi SAT
1 USD = 2'636 SAT
1 CHF = 2'871 SAT
1 EUR = 3'140 SAT
1 CNY = 410 SAT
Ein Satoshi liegt auf der achten Nachkommastelle eines Bitcoins
1 SAT = 0.0000'0001 BTC
USD, EUR, CNY und SAT zu CHF
1 USD = 0.9184 CHF
1 EUR = 1.0940 CHF
1 CNY = 0.1427 CHF
1 SAT = 0.0003'4835 CHF
Die Daten werden freundlicherweise von Blockchain.com zur Verfügung gestellt.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine staatsunabhängige, digitale Währung.
Die maximale Menge ist auf 21 Millionen Stück begrenzt.
Bitcoin ist deshalb im Gegensatz zu herkömmlichem Geld, wo staatliche Notenbanken die Geldmenge laufend ausweiten, deflationär und eignet sich als «Sparbüechli».
Bitcoin wird als Open Source Software entwickelt und als dezentrales Netzwerk mit gleichberechtigten Knoten betrieben.
Die grundlegenden Konzepte von Bitcoin sind im Whitepaper von Satoshi Nakamoto beschrieben.
Im Genesis Block (Block 0) am 3. Januar 2009 schrieb Satoshi: «The Times 03/Jan/2009 Chancellor on brink of second bailout for banks».
Er zitiert The Times vom 3. Januar 2009, welche über die Folgen der Finanzkrise 2008 berichtet.
Satoshi macht damit Sinn und Zweck von Bitcoin klar – staatsunabhängiges Geld.

Full Node

Jedermann kann mit Bitcoin Core einen Knoten, mit allen Blöcken und Transaktionen seit dem 3. Januar 2009 (Blockchain), auf seinem Computer betreiben.
Ein solcher Knoten ist ein Full Node.
Wenn man seinen Port 8333 gegenüber dem Internet öffnet, wird der eigene Knoten zu einem erreichbaren Full Node, worauf sich andere Knoten und Wallets verbinden können.
Wer selber einen Full Node betreibt wird Teil von Bitcoin unterstützt damit das Netzwerk.

Bitcoin Core

Bitcoin Core ist die Referenz Implementation von Bitcoin.
Man kann Wallets nutzen, mit welchen man Satoshis senden und empfangen kann.
In einer Wallet befinden sich die privaten Schlüssel auf die eigenen Satoshis, welche auf der Blockchain liegen.
Bei einer Standard Installation wird die gesamte Blockchain heruntergeladen, was mehrere Tage dauert und ca. 400GB Festplattenspeicher benötigt.
Wer also nicht mindestens 500GB freien Speicherplatz auf seiner Festplatte hat, muss sich fragen ob Bitcoin Core das richtige für ihn ist.
Es gibt zwar die Option «Prune block storage to 2GB», was die Installation nicht verschnellert, da sie immer bei Block 0 beginnt, jedoch nur die jüngsten Blöcke bis 2GB auf der Festplatte speichert und dadurch total weniger als 10GB Speicherplatz braucht.
Mit einer solchen Installation kann man aber nur Bitcoin Core kennenlernen und Wallets nutzen, man hat keinen Full Node.
Um wirklich einen Full Node zu betreiben und das Netzwerk zu unterstützen, muss man neben der vollständigen Speicherung der Blockchain auch noch den Port 8333 gegenüber dem Internet öffnen, sonst ist der Full Node nicht erreichbar.
Die Erreichbarkeit kann man mit Bitnodes prüfen und man sieht auch in Bitcoin Core ob es eingehende Verbindungen gibt.

Umbrel

Wer seinen Full Node rund um die Uhr betreiben will, was aus Sicht des Bitcoin Netzwerks wünschenswert ist, dem bietet sich Umbrel an, welches auch Open Source entwickelt wird.
Umbrel stellt neben Bitcoin Core auch noch weitere nützliche Software bereit und läuft auf einem stromsparenden Raspberry Pi 4 8GB, welchen man mit einem 1TB Solid State Drive (SSD) verbindet.
Die benötigten Komponenten und die Installation sind auf der Umbrel Seite beschrieben.
Auch hier muss der Port 8333 gebenüber dem Internet geöffnet werden, sonst wird der Full Node nicht erreichbar sein.

Support

Bei Fragen zum Aufbau und Betrieb eines Bitcoin Full Node helfe ich gerne weiter.